Neulich in der Mittelrheinbahn …

Zur Rushhour zwischen Köln und Bonn zu pendeln, ist nicht immer lustig. Vor allem dann nicht, wenn wegen einer Baustelle auf der Strecke nur einer von zwei Zügen pro Stunde zu meinem Zielbahnhof fährt. Ausgerechnet in dieser Zeit entschied sich die Mittelrheinbahn wegen Personalmangels mit nur einem Wagen zu fahren. Eine Zeit lang fuhr ich also dicht gedrängt wie eine Ölsardine nach der Arbeit nach Hause.

An einem dieser Vorabende stand ich also zwischen Schulterblättern, fremden Gesichtern, Handyrücken und Rucksäcken eingepfercht im Zug und ärgerte mich darüber, den spannenden brand eins Artikel über das Bedingungslose Grundeinkommen nicht weiterlesen zu können.

Stattdessen starrte ich die ganze Zeit auf eine Stellenanzeige über dem Fenster:

Beste Aussichten für Ihren neuen Arbeitsplatz

Gestalten Sie Ihre Zukunft als Triebfahrzeugführer/in der Mittelrheinbahn!

Während ich darüber nachdachte, ob wohl die Triebfahrzeugführer, Putzhilfen, Spargelpflücker und Altenpfleger tatsächlich, wie es die Befürworter des Bedingungslosen Grundeinkommens vermuten, weiterarbeiten würden, auch wenn sie fürs Nichtstun genauso viel Geld bekämen, meldete sich der „Triebfahrzeugführer“:

„Meine Damen und Herren, bitte entschuldigen Sie. Aufgrund von Personalmangel fahren wir nur mit einem Fahrzeug.

Bewerben Sie sich jetzt bei der Mittelrheinbahn. …

(Allgemeine Erheiterung)

… Geboten wird: ein schlankes Gehalt, viele Überstunden und keine Wochenenden.“

(Gelächter)

Meine Frage hatte sich soeben beantwortet.

(Bildquelle: Ruth Rudolph/ pixelio.de)
Advertisements

2 Antworten zu “Neulich in der Mittelrheinbahn …

  1. hey, schreib doch mal wieder was … ich hab’s 2012 auf ganze 16 Beiträge gebracht und schäme mich unendlich … Let’s rock!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s