Neulich in der Mittelrheinbahn …

Zur Rushhour zwischen Köln und Bonn zu pendeln, ist nicht immer lustig. Vor allem dann nicht, wenn wegen einer Baustelle auf der Strecke nur einer von zwei Zügen pro Stunde zu meinem Zielbahnhof fährt. Ausgerechnet in dieser Zeit Weiterlesen

Multifunktionsmöbel

Dass der Trend zu multifunktionalen Gebrauchsgegenständen geht, ist ja ein alter Hut. Selten lässt sich dieser Trend aber bei Möbeln beobachten. Damit meine ich jetzt nicht, dass ein Hocker gleichzeitig auch Stauraum bieten kann oder ein Sofa auch als Bett dienen kann. Nein, ich meine Möbelstücke, die gleichzeitig auch noch etwas anderes sind. Wie zum Beispiel dieser Schaukelstuhl:

Schaukelstuhlkalender

Schade, dass ich diesen Schaukelstuhl nicht schon entdeckt hatte, als ich einen Radiobeitrag über Schaukelstühle gemacht habe …

Jetzt bleibt eigentlich nur die Frage, ob man diesen Schaukelstuhl jedes Jahr neu kaufen muss.

Die Wichtelei geht weiter II

Hach, in Dogville ist schon wieder Besuch da! Ich freue mich sehr über den Gastbeitrag von Martin.

Über Fußball, Leben und die Lust an der Provokation

Weiterlesen

Die Wichtelei geht weiter …

Weihnachten ist zwar Schnee von gestern, aber mit dem Blogwichteln ist noch lange nicht Schluss. Martin von der Kasse4 und ich bewichteln uns zum Neuen Jahr gegenseitig mit einem Gastbeitrag. Weiterlesen

Jauchzet, frohlocket!

Blogwichteln III

Es ist endlich so weit! Dogville bekommt Besuch und wird bewichtelt. Und zwar von der wunderbaren Constanze Wolff, die unserer kleinen Gemeinde eine ihrer heimatlosen Ideen beschert. A propos Bescherung … aber lest doch selbst:

Schenken für Fortgeschrittene

GeschenkeIch bekenne: Ich bin eine Schenkerin – und eine begeisterte dazu. Ob Firmenjubiläum, Familienfeierlichkeit oder diese eine hinreißende Kleinigkeit im Kramladen meines Vertrauens: Nichts ist nichtig genug, um nicht zum Anlass für ein kleines Präsent zu werden. Immer wieder und nicht nur zur Weihnachtszeit erstaunt es mich daher, wie schwer es vielen Menschen fällt, anderen eine Freude zu machen – umso mehr liebe ich jeden innovativen Ansatz, der dem abhilft. Weiterlesen

Blogwichteln II

Hier lasse ich Geschichten um meine Mutterschaft ja weitestgehend aus. Umso schöner war es, beim Blogwichteln ein Blog gezogen zu haben, das mich, nun ja, fast schon dazu nötigte, das Thema Kinder doch mal aufzugreifen. Andrea Behnkes Blog “Kladde” widmet sich nämlich ausschließlich Themen rund um Bildung, Erziehung und Spracherwerb.

Jetzt ist es geschafft, ich habe erfolgreich bewichtelt. Mein Gastbeitrag über das Lernen  ist soeben in der Kladde erschienen. Ich freue mich!